Governor

Distrikttermine

Clubtermine

Clubs im Distrikt

Distriktbeirat/
Dienste


Welcher Club tagt wann ?

Die Welt Rotarys

Foundation

Jugenddienst

GSE/VTT

RYLA

Alumni

Rotary Hilfe Distrikt 1830 e.V.

RO.CAS

 

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung


Startseite   Der Distrikt 1830   Kontakt   Archiv   Was ist Rotary ?   
Governorbriefe 2016-2017  
 
Rotary International Distrikt 1830 Governor 2016/2017 Hartmut Zwissler


Governorbrief Juni 2017

Es ist erfreulich, sich einer glücklichen Zeit zu erinnern
(Ovid)

Liebe Freundinnen und Freunde,

ein Jahr geht so schnell vorbei. Dies ist der letzte Brief, den ich Ihnen schreibe. Was bleibt ist die Erinnerung.
Ein Jahr des Reisens geht zu Ende, denn im Dienst von Rotary bin ich bis jetzt ca. 12.000 km gefahren, habe die Baustellen und die Staus verflucht und manches Knöllchen bezahlt.

Die Begegnungen mit Ihnen haben mich für diesen Ärger reichlich entschädigt. Die Vielfalt Rotary‘s habe ich in allen Facetten erlebt. Clubs können so unterschiedlich sein, von „sehr traditionsbewusst“ bis äußerst „dynamisch“. Wege zum Ziel können unterschiedlich lang sein.

Was bleibt von diesem Jahr. Beginnen will ich mit RI. Polio ist auf dem Rückmarsch, das Ende ist abzusehen. Bis dato sind fünf Fälle dokumentiert, alle im afghanisch-pakistanischen Grenzgebiet. Wohin RI mit einem weltumspannenden Projekt in der Zukunft tendiert, das ist noch offen. Die letzten Meter am Projekt PolioPlus müssen noch bewältigt werden.

In den Clubs wird Großartiges geleistet. Das sind nicht nur die Projekte zu „Wasser und Abwasser“ und der Integration von Flüchtlingen, nein – das sind auch Leistungen im Umfeld der Clubs, die kaum nach außen dringen, das geht von der Obdachlosenhilfe über die Tafel, Betreuung von Jugendlichen aus sozial schwierigen Verhältnissen bis zu Ausflügen mit Altersheimbewohnern, eine riesige Spannbreite.

In diesem Jahr wurden die CoL-Beschlüsse fast geräuschlos umgesetzt, obwohl zuerst ein Aufschrei durch die rotarischen Lande ging. Man hätte glauben können, der Untergang der abendländischen Rotarykultur stünde bevor. Das Ganze stellte sich schlussendlich als Sturm im Wasserglas heraus. Satzungen wurden angepasst, im Grunde genommen hat sich nicht viel geändert.

Sehr erfreulich ist, dass die Clubs alle nach dem Motto gehandelt haben: „Der Zukunft verpflichtet“. Das heißt, viele junge Mitglieder wurden aufgenommen, insgesamt etwa 125, eine stolze Zahl und das mit einem Frauenanteil von 25 %. Der Frauenanteil im Distrikt ist in diesem Jahr auf 10,5 % gestiegen. Etliche bisher frauenlose Clubs sind auf der Suche nach weiblichen Mitgliedern, in Bälde wird nur noch eine Handvoll Clubs ohne Frauen übrigbleiben.

Ein neuer Club „ RC Stuttgart-Connected“ ist an den Start gegangen, so sind wir jetzt 55 Clubs im Distrikt. Wenn wir es schaffen, zukünftig mehr an das „Wir“ als an das „Ich“ zu denken, ich meine damit die Kommunikation der Clubs untereinander, dann wäre viel gewonnen. Das Thema Distriktkonferenz habe ich separat besprochen. Ich hoffe, dass dies auf fruchtbaren Boden fällt und ein Umdenken stattfindet.

Ansonsten möchte ich mich herzlich bei Ihnen bedanken, Sie haben mir die Arbeit leicht gemacht. Wenn Sie jetzt noch an die Spende an die Foundation und PolioPlus denken, ist das Glück perfekt.

Wie heißt es so schön bei Hesse: „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, aber ein Ende hat auch etwas für sich. So sage ich ganz einfach als Kind meiner schwäbischen Heimat: S’war schee mit euch.

Seien Sie herzlich gegrüßt

Ihr
Hartmut Zwißler


Veranstaltungskalender:

14.10.2017 Foundation Seminar und Treffen der Wasserbeauftragen, Parkhotel Leinfelden-Echterdingen


Hinweis zum Versand des Governorbriefes per E-Mail:

Auch im rotarischen Jahr 2016-2017 erhalten Sie weiterhin regelmäßig den Governorbrief Distrikt 1830 per E-Mail.
Möchten Sie diesen Service nicht nutzen, genügt eine kurze Antwort an den Absender mit Angabe Ihres Namen und Clubs und wir löschen Ihre E-Mail-Adresse aus diesem Verteiler.
Sollten Sie eine E-Mail-Adress-Änderung haben, verfahren Sie bitte genauso.

Der Versand erfolgt als HTML-Mail, weshalb T-Online-Nutzer die grafische Version des Briefes im Internet finden. (www.rotary1830.org - Governor - Governorbriefe )
Diese E-Mail enthält zusätzlich den Governorbrief als Anhang in PDF.
Die Anlagen sind teilweise verlinkt mit dem Intranet/Internet.
Außerdem finden Sie den aktuellen Governorbrief auch immer direkt im Intranet Ihres Clubs.

     >>drucken  >>vorherige Seite