Governor

Distrikttermine

Clubtermine

Clubs im Distrikt

Distriktbeirat/
Dienste


Welcher Club tagt wann ?

Die Welt Rotarys

Foundation

Jugenddienst

RYLA

Alumni

Rotary Hilfe Distrikt 1830 e.V.

RO.CAS

 

Vielen Dank für die freundliche Unterstützung


Startseite   Der Distrikt 1830   Kontakt   Archiv   Was ist Rotary ?   
Governorbriefe 2003-2004  
 



Governorbrief März 2004

Liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

erst neun Monate sind wir im gegenwärtigen rotarischen Jahr miteinander unterwegs, und schon deuten erste Vorboten auf den rotarischen Jahreswechsel hin

  • Governor elect Hans Wiedemann ist von der International Assembly aus Anaheim zurück - inspiriert und motiviert, das Jahresmotto des Präsidenten RI 2004/2005 Glenn E. Estess "Celebrate Rotary" in die Clubs zu tragen und die neuen Programme von Rotary International umzusetzen,
  • in der Distriktversammlung und im PETS - auch in diesem Jahr wieder zusammen mit unseren Rotaract Clubs - werden die künftigen Amtspersonen - Präsidentin, Präsidenten, Vorstände und AmtsträgerInnen - am 27. März 2004 in den jeweiligen Aufgabengebieten unterwiesen. Im Blick auf das hundertjährige Jubiläum von Rotary International im nächsten Jahr und einer damit verbundenen verstärkten Öffentlichkeitsarbeit ist ein gut fundiertes Wissen über Rotary - rotarische Ideen und Ideale - und die Kenntnisse über die Voraussetzungen eines effektiven Clubs besonders wichtig. Es genügt nicht, sich allein zu Rotary zu bekennen; vielmehr sind Wissen über Rotary und Engagement in Rotary Kriterien, die jede Rotarierin und jeder Rotarier zu erfüllen haben,
  • beim sogenannten Präsidententreff am 24. April 2004 kommen die amtierenden und incoming Präsidenten, die Past-, acting und incoming Governor sowie die Assistant Governor zusammen, um in persönlichen Gesprächen, Erfahrungsaustausch, Rückbesinnung auf Aktionen und Aktivitäten das bevorstehende neue rotarische Jahr zu bedenken,
  • die Vorbereitungen zur Distriktkonferenz 2004 in Ludwigsburg vom 18. bis 20. Juni 2004 sind bis auf wenige Details abgeschlossen. Die Einladungen sind unterwegs - Sammelpost an den jeweiligen Clubpräsidenten mit namentlich adressierten Einladungen für jedes Mitglied. Konferenzbeginn ist am Freitag Abend in Asperg, fortgesetzt am Samstag im Forum in Ludwigsburg und dem Festvortrag von Prof. Dr. Lothar Späth am Nachmittag sowie einem anschließenden rotarischen Sommernachtsfest unter Einbeziehung des Schlosses im Parkcafé des Schlossgartens. Wir bieten eine Kinderbetreuung am Samstag tagsüber und auch am Abend an.

Die Distriktkonferenz findet übrigens im 300. Jubiläumsjahr der Grundsteinlegung des Schlosses und damit des Anfangs der Stadt Ludwigsburg statt. In dieses Jubiläumsjahr fällt auch der 200. Geburtstag von Eduard Mörike, der in Ludwigsburg geboren wurde und an dessen wohl bekanntestes und schönstes Gedicht wir uns immer wieder gerne zum Frühlingsanfang am 20. März erinnern: "Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte …"

Ich bitte alle Rotarierinnen und Rotarier sehr herzlich, zur Distriktkonferenz nach Ludwigsburg zu kommen und sich möglichst bald anzumelden. Ich verspreche Ihnen einen heiteren Begegnungsabend zur Eröffnung in Asperg, eine inhaltsreiche, gut organisierte Konferenz, eine interessante Multimedia-Präsentation verschiedenster Clubprojekte, ein besonderes Sommernachtsfest sowie einen informativen Ausklang in Bietigheim-Bissingen. Die Konferenz wird ein Höhepunkt des rotarischen Jahres sein und ich wünsche mir, dass viele Rotarierinnen und Rotarier mit Familienangehörigen und Kindern teilnehmen.

Ein Blick in die Protokolle meiner Clubbesuche zu Anfang des rotarischen Jahres lässt mit dem Wissen aus den wöchentlichen Clubberichten erkennen, dass auf der Agenda der einzelnen Clubs noch das eine oder andere nicht oder bisher nur teilweise erledigte Vorhaben steht; - wie beispielsweise die
 
Aufnahme neuer Mitglieder, Konkretisierung eines Gemeindienstprojektes anlässlich des hundertjährigen Bestehens von Rotary International, gemeinsame Veranstaltungen mit Nachbarclubs oder die Jahresspende an die Rotary Stiftung. Noch stehen drei Monate zur Erledigung zur Verfügung. Wir wissen aber alle, wie schnell die Zeit bei einem zu Ende gehenden Jahr vergeht. Deshalb meine Bitte, noch offen stehende Punkte schnell in Angriff zu nehmen und zu erledigen.

In diesem Monat liegt nach dem rotarischen Jahreskalender vom 10. bis 16. März die Rotaract Weltwoche. Dies ist für uns Rotarierinnen und Rotarier ein gegebener Anlass, sich umzuschauen, ob es im Bekanntenkreis und/oder beruflichen Umfeld jemanden zwischen 18 und 30 Jahren gibt, der oder die sich für eine Mitgliedschaft in einem Rotaract Club eignen würde. Zu denken ist dabei auch an eine mögliche Neugründung, wie dies mit dem Rotaract Club Wertheim Alte Grafschaft im nördlichsten Teil unseres Distriktes so beispielhaft gelungen ist. Auch wäre zu überlegen, ob nicht ehemalige Rotaracterinnen und Rotaracter für eine Mitgliedschaft in einem Rotary Club in Betracht zu ziehen sind, da diese meist über Jahre bereits ihre Bereitschaft zum Engagement für rotarische Ideen und Ideale unter Beweis gestellt haben. In diesem Zusammenhang darf ich auf das Projekt "Rotarisches Netzwerk für Rotaract/Interact" hinweisen, dessen Ziel es ist, den Kontakt zu ehemaligen Mitgliedern von Rotaract und ehemaligen Stipendiaten zu halten (siehe hierzu Anlage 4). Der Distriktbeauftragte für Rotaract, Freund Daniel Föll, RC Esslingen, steht hierzu für weitere Informationen bereit.

Zum Schluss noch ein Hinweis, über den Sie Näheres in den Anmerkungen zu diesem Brief unter Ziffer 8 nachlesen können. Danach ist ganz aktuell die neue Homepage des Distriktes 1830 online. Dies ist mit ein Verdienst von Freund Bernhard Kulisch, derzeit Präsident des RC Stuttgart-Solitude. Wir gehen also auch so gesehen gut gerüstet in das kommende rotarische Jahr. Mit dieser Neuerung können wir uns gut "sehen" lassen!

Mit besten Grüßen und guten Wünschen

Ihr
Horst-Michael Alt

Anmerkungen und Anlagen

Anmerkungen:

1. Presidential Citation:
An der diesjährigen Ehrung durch den Präsidenten RI können sich alle Clubs beteiligen. Ich darf mich insoweit auf meinen Brief vom vergangenen Monat beziehen und herzlich bitten, mir die Bewerbungsunterlagen bis spätestens 20. März 2004 zurück zu geben.

2. Stipendien 2005/2006 der Rotary Foundation:
Die Bewerbungsunterlagen für Stipendien können bei PDG Klaus Linkwitz, Distriktbeirat für RI-Stipendiaten, RC Stuttgart-Rosenstein, angefordert werden. Die Bewerbungsfristen der Kandidatinnen und Kandidaten werden von den einzelnen Clubs selbst festgelegt, sollten jedoch zwischen März und dem 15. Juli liegen, damit die vom Distrikt befürworteten Bewerbungen rechtzeitig Ende September bei der Rotary Foundation in Evanston eingehen.

3. Präsenzmeldungen:
Die Abgabe der Präsenzmeldungen erbitte ich nach wie vor bis spätestens 10. eines jeden Monats - wenn möglich, auch schon früher! - Vielen Dank!

4. Jahreskongress Rotary International in Osaka:
Vom 23. bis 26. Mai 2004 findet in Osaka der Jahreskongress Rotary International statt. Nach den jetzigen Informationen deutet alles auf ein herausragendes Ereignis hin. Dies besagt auch ein Blick auf die Conventionwebsite:
www.cansai.jp oder noch besser www.2004cansai.jp/rotary/proglum.html. Groß-rahmige Plenarsitzungen im "Osaka Dom" an den Vormittagen und ergiebige Workshops an den Nachmittagen, anregende Seminare und vielseitige Ausstellungen, Begegnungsforen und Projektbazare, Treffen mit rotarischen Würdenträgern und erfreulich viele Fellowship- und Kulturangebote - das und vieles mehr werden Programmpunkte in Osaka sein.

5. Präsenzmeldungen:
Die Abgabe der Präsenzmeldungen erbitte ich nach wie vor bis spätestens 10. eines jeden Monats - wenn möglich, auch schon früher! - Vielen Dank!

6. Mitgliedsbeiträge an Rotary International:
Der an Rotary International zu entrichtende Mitgliedsbeitrag von US-$ 17,50 je Rotarierin und Rotarier war zum 1. Januar 2004 zur Zahlung fällig. Ich bitte Sie, zu überprüfen, ob der Ausgleich erfolgt ist. Säumige Clubs müssen mit einer Suspendierung rechnen.
Bei Rückfragen können Sie mich jederzeit gerne anrufen.
 
7. Ehrung der Clubs durch den Präsidenten RI
Die Bewerbungsbogen für diese Ehrung - Presidential Citation - bitte ich mir bis spätestens 20. März 2004 ausgefüllt zurück zu geben. Von meinen Besuchen weiß ich, dass viele Clubs im Distrikt diese Ehrung sich verdient haben; dies ist auch den Wochenberichten zu entnehmen. Sollte der Bewerbungsbogen nicht mehr vorliegen, kann er bei mir nochmals angefordert werden.

8. Homepage des Distriktes 1830
Seit kurzem ist die neue Homepage des Distriktes 1830 online. Sie finden diese unter der Adresse
http://www.rotary1830.org. "Surfen" Sie einmal hin und machen Sie vielleicht die Seiten sogar zu Ihrer Startseite im Explorer, denn Sie erhalten dort immer aktuelle Informationen zum Geschehen in unserem Distrikt.
Darüber hinaus ist geplant, die Seiten zu einer umfassenden Datenbank mit allen notwendigen Formularen, Leitfäden, Richtlinien etc. auszubauen.
Der Internet-Beauftragte Freund Kulisch freut sich auf Ihre Anregungen und Unterlagen zur Veröffentlichung.
Auch eine Einbindung der Clubhomepages wird möglich sein. Details dazu erfahren Sie am 27.03.2004 anlässlich PETS.
Geben Sie den Link zu unserer neuen Distrikt-Homepage an möglichst viele Freunde weiter und legen Sie - falls Sie der Internet-Beauftragte Ihres Clubs sind - einen Link von Ihrer Clubseite zur neuen Distrikt-Homepage:
http://www.rotary1830.org

9. Sommercamps
In diesem Jahr laden 31 Distrikte in Europa sowie Distrikte in Ägypten und USA Jugendliche aus Deutschland zu einem Sommercamp-Aufenthalt in ihren Ländern ein. Einzelheiten sind auf der Internet-Seite
www.rotary.de/Jugenddienst und dann weiter zu "Kurzaustausch-Programme" zu finden.

10. Umfrage
Auf die Umfrage über gemeinsam mit der Rotary Foundation durchgeführte oder beabsichtigte Hilfsprojekte haben bis zum Rückgabetermin lediglich 17 Clubs geantwortet. Da wir diese Angaben dringend benötigen - auch um unsere Position gegenüber der Rotary Foundation zu verbessern -, lege ich den Fragebogen nochmals bei (Anlage 5) und bitte, denselben ausgefüllt bis spätestens 2. April 2004 an die dort vermerkte Adresse zurück zu senden. Vielen Dank!!

Anlagen:
1. Personalia Distrikt 1830 März 2004 (nicht per Email)
2. Präsenzübersicht Distrikt 1830 Februar 2004 (nicht per Email)
3. Termine
4. Rotarisches Netzwerk für Rotaract/Interact (nicht per Email)
5. Fragebogen über Aktivitäten Rotary Foundation Distrikt 1830 (nicht per Email)
6. Rundbrief an alle Governor von PDG Hans Pfarr über eine Impfaktion in Côte d'Ivoire (Elfenbeinküste) (nicht per Email)
 
- Anlage 3 zum Governorbrief März 2004 -

Termine 2003/2004
(alle Termine auch unter:
www.rotary1830.org/terminliste.php)

27.03.2004 Distriktversammlung / PETS und "Wissenswertes über Rotary" für neue Mitglieder in Neckarwestheim
30.03.2004 Hohenstaufentreffen, Altes E-Werk in Göppingen
24.04.2004 Präsidententreff mit Governor und Assistant Go-vernors in Weinsberg
29.04. - 02.05.2004 Sitzung Deutscher Governorrat in Osnabrück
21. - 23.05.2004 RYLA-Seminar RC Heilbronn
23.05.2004 50. Jubiläum RC Reutlingen-Tübingen
23. - 26.05.2004 Jahreskongress Rotary International in Osaka
18. - 20.06.2004 Distriktkonferenz in Ludwigsburg
26.06.2004 Charter RAC Esslingen
Termine 2004/2005
02. - 04.07.2004 RYLA-Seminar RC Crailsheim, RC Künzelsau-Öhringen und RC Schwäbisch Hall
24. - 26.09.2004 Sitzung Deutscher Governorrat in Ulm
06. - 10.10.2004 GETS und Rotary Zone Institute in Maastricht
18. - 25.02.2005 GETS Anaheim / USA
23.02.2005 20. Jubiläum RC Esslingen-Filder
19. + 20.03.2005 100 Jahre Rotary International - Fest der deut-schen Rotarierinnen und Rotarier in Berlin
09.04.2005 Distriktversammlung / PETS und "Wissenswertes über Rotary" für neue Mitglieder in Neuhausen
03. + 04.06.2005 Distriktkonferenz in Heilbronn
18. - 22.06.2005 Jahreskongress Rotary International in Chicago
Termine 2005/2006
11. - 17.09.2005 Rotaract Weltkonferenz Interota, München

Hinweis zum Versand des Governorbriefes per Email:
Sie haben im rotarischen Mitgliederverzeichnis 2003-04 Ihre Email-Adresse angegeben oder Ihre Email-Adresse ist uns anderweitig bekanntgegeben worden.
Ein neuer Service des Distriktbeirates 1830 nutzt diese Adresse um Ihnen regelmäßig, den Governorbrief Distrikt 1830. per Email zuzusenden.
Möchten Sie diesen Service nicht nutzen, genügt eine kurze Antwort an den Absender mit Angabe Ihres Namen und Clubs und wir löschen Ihre Email-Adresse aus diesem Verteiler.
Sollten Sie eine Email-Adress-Änderung haben verfahren Sie bitte genauso.
Vor Versand wurde diese Email auf Viren geprüft
.


     >>drucken  >>vorherige Seite